CD-Cover

Robbe Ronaldine am Ball

2010


zum Bestellformular >>>


Hörspiel-CD und Begleitbilderbuch (21x21 cm, 48 Seiten, Hardcover)

Musik & Arrangements: Siegmund Andraschek – www.pettermusic.at >>>

Text & Sprecher: Thomas Schiretz

Illustrationen: Rupert Hörbst – www.hoerbst.net >>>

Copyright 2010 by pettermusic


Trackliste

  1. In Grönland (Hörspiel) >>>>
  2. Die Flaschenpost (Hörspiel) >>>>
  3. Kanarische Inseln (Hörspiel) >>>>
  4. Auf nach Afrika! (Hörspiel) >>>>
  5. Arktika
  6. Ronaldine
  7. Over The Waves
  8. Party Time
  9. Black And White >>>>
  10. Runis Theme >>>>
  11. Spirit Of Africa
  12. Fit For Fun
  13. Triumph Fanfare
  14. La Wummba
  15. Jazzy >>>>

Ronaldine, die einzige Albino-Robbe auf Grönland, ist wie alle Robben begeisterte Schwanzballerin und Saxophonistin. Eines Tages rufen die südlichen Robben ihre nördlichen Verwandten per Flaschenpost zu Hilfe: sie brauchen Verstärkung für die Schwanzball-WM, die in Südafrika stattfindet. Auf ihrer abenteuerlichen Reise in den Süden freundet sich Ronaldine mit Schwarzem Schaf an, das auch unter seinem Anderssein leidet. Als Ronaldine wegen ihrer weißen Fellfarbe bei der WM nicht mitspielen darf, hilft Schwarzes Schaf ihr aus der Klemme. Wird Ronaldine der Robben-Mannschaft noch zum Weltmeistertitel verhelfen können?

Eine berührende Geschichte über wahre Freundschaft und das Überwinden von Vorurteilen, in der die Saxophon spielenden Helden das Interesse an diesem Instrument wecken.

 

Die Saxophongeschichte "Robbe Ronaldine" stellt nach der Trompetengeschichte "Trötchen, das Sauriermädchen" und der Posaunengeschichte "Mati und das kleine Mammut" das dritte Werk einer Serie dar, mit der auf vielfältige Art und Weise Instrumentenkunde durchgeführt werden kann. Ein Instrumentalquartett, begleitet von einer Rhythmusgruppe steht im musikalischen Zentrum jeder dieser Geschichten. In konzertanter Form – auf Wunsch eingebettet in einen Workshop – können die jeweiligen Instrumente präsentiert und die klangliche Vielfalt den Kindern und auch Erwachsenen näher gebracht werden.

Gefällig, unkompliziert und unterhaltsam sind sowohl Musik, als auch die zugrundeliegende Geschichte.

Die Aufführungsmöglichkeiten reichen von reinen Instrumental- über Sprechversionen, von szenischen Darstellungen bis hin zur animierten und projizierten Umrahmung der Musik.

Als Hör-Bilderbuch kann "Robbe Ronaldine" mit nach Hause genommen werden.

Notenmaterialien, Playback-Versionen, Animationen und begleitende Schülermaterialien sind für jede der Vulkanlandgeschichten erhältlich.

... und was sagt die Presse dazu?

Junger Kultur Kanal: Ronaldine-Interview mit Christoph Heeg